Werkstudent*in im Bereich Digitalisierungspolitik (v.a. smartes und nachhaltiges Wohnen)

Working Student, Part-time · Berlin

Read job description in:

Als Werkstudent*in unterstützen Sie unsere thematische Gruppe Digitale Transformation bei der Durchführung von Beratungsprojekten z.B. für Bundesministerien (BMBF, BMDV, BMWK) oder für die Europäische Kommission (DG CONNECT, DG RTD). Gemeinsam mit unseren Auftraggeber*innen arbeiten wir an der Gestaltung der verantwortungsvollen digitalen Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft in Deutschland, Europa und weltweit. So beforscht unser Team beispielsweise verschiedene Ansätze zur Förderung von datengetriebenen Innovationen, evaluiert ein Forschungsprogramm zur IT-Sicherheit oder befasst sich mit den Auswirkungen von Künstlicher Intelligenz auf die Kultur- und Kreativwirtschaft.

Ein Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in der wissenschaftlichen Begleitung, Vernetzung und Ergebnistransfer zum Technologieprogramm „SmartLiving NEXT – Künstliche Intelligenz für nachhaltige Lebens- und Wohnumgebungen“ sowie das Management der Geschäftstelle der Wirtschaftsinitiative Smart Living (WISL). 

Ihre Aufgaben
  • Unterstützung der Consultants unserer thematischen Gruppe Digitale Transformation mit Schwerpunkt auf die Begleitforschung des Programms  „SmartLiving NEXT – Künstliche Intelligenz für nachhaltige Lebens- und Wohnumgebungen“ 
  • Unterstützung bei der Verwaltung und Netzwerkkoordination der Geschäftstelle der Wirtschaftsinitiative Smart Living (WISL). 
  • Vorbereitung & Betreuung von Veranstaltungen wie Workshops, Seminare und Konferenzen
  • Aufbereitung von Ergebnissen in adressatengerechten Berichten und Präsentationen
Ihr Profil
  • Laufendes Master-Studium in einem sozialwissenschaftlichen oder technischen Fachgebiet (spezifische Vorkenntnisse im Bereich Digitale Transformation, KI, Smart Living von Vorteil)
  • Interesse an einer längerfristigen Werkstudent*innentätigkeit an ca. 2 Tagen in der Woche
  • Sehr gute Analysefähigkeiten, Kenntnisse in empirischen Methoden
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit, Selbständigkeit sowie eine verbindliche Arbeitsweise. 
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
Unser Angebot
  • Wir bieten ein sinnstiftendes, internationales und thematisch breit aufgestelltes Arbeitsumfeld
  • Wahlweise betriebliche Zuschüsse für den öffentlichen Nahverkehr oder eine Urban Sports Club-Mitgliedschaft sowie Unterstützungsformate (Buddying, Mentoring) runden das Angebot ab
  • Als innovatives Unternehmen fördern wir die Weiterentwicklung unserer Mitarbeitenden. Wir fördern Selbständigkeit und Eigeninitiative für den Ausbau und die Weiterentwicklung unserer Aktivitäten durch flache Hierarchien und eine offene Unternehmenskultur
  • Wir ermöglichen eine flexible Arbeitsweise mit unkomplizierten Prozessen und bieten einen attraktiven mobilfähigen Arbeitsplatz mit MacBook & iPhone
  • Wir legen Wert auf eine angenehme Arbeitsatmosphäre und leben dies z.B. durch regelmäßige Teamevents, inkl. mehrtägigem Jahrestreffen aller Kolleg*innen der Büros weltweit. Wir pflegen den Austausch mit unseren Schwesterbüros in Europa, Afrika und Lateinamerika
  • Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität
Weiteres Verfahren

Bitte laden Sie Ihre deutschsprachige Bewerbung (Anschreiben und Lebenslauf ohne Foto) auf unserer Webseite unter Angabe Ihrer gewünschten Wochenarbeitszeit und Gehaltsvorstellung hoch. Für Fragen kontaktieren Sie uns bitte per Mail an info.de_AT_technopolis-group.com. Es gibt keine Bewerbungsfrist, die Bewerbungen werden nach Eingang gesichtet.

Über uns

Die Technopolis Group ist ein internationales Forschungs- und Beratungsunternehmen mit 300 Kolleg*innen in zwölf Niederlassungen in Europa sowie in Afrika und Lateinamerika. Wir gestalten, implementieren und evaluieren Politikprogramme mit dem Schwerpunkt Forschung und Innovation für regionale, nationale und internationale Auftraggeber*innen.

About us

Technopolis Group started as a consultancy firm for the evaluation of science, technology and innovation. While evaluation is still at the core of our company, we have over the years built up the know-how to support decision making on a broad range of topics. Our experts provide strategy and foresight, manage networks and provide project management support for even the most complex projects. We are acquainted with a wide range of quantitative methods and deliver advanced data analytics that is ahead of the curve. We evaluate policies, evaluate their impact and communicate them effectively to experts and the broader public. We never settle for out-of-the-box solutions but work with our clients to find the approach that best fits their needs.

We work with decision-makers in different levels and fields, from international institutions, such as the European Commission, the OECD and multilateral development banks, to regional and local authorities. Our clients include universities and R&D centres, network organisations such as business associations, clusters and incubators as well as governments.

We are looking forward to hearing from you!
Thank you for your interest in Technopolis Group. Please fill out the following short form.

Please upload your CV, recent certificates and a short cover letter (max. 20 MB in total).

Click to select multiple files or use drag-and-drop
Click to select multiple files or use drag-and-drop
Click to select multiple files or use drag-and-drop
Click to select multiple files or use drag-and-drop

Uploading document. Please wait.
Please add all mandatory information with a * to send your application.